Fromagerie Antony

Accueil du site » Unsere Käse » Persillé de Tignes

Persillé de Tignes

Dieser grünblaugesprenkelte Käse wird in den Bergen von Tignes hergestellt, woher er seinen Namen von „tignard“ hat. Nach der Überlieferung wurde er schon zur Zeit Karls des Großen geschätzt und an seiner Tafel serviert.

Dieser Käse, der „persillé“ (grüngesprenkelt, mit Blauschimmel) genannt wird, ist kein Blauschimmelkäse. Diese Bezeichnung erklärt sich durch seine Herstellungsart. Nach einer langsamen Gerinnung von ca. 48 Stunden tropft der Bruch vorab in einem Tuch ab. Dann wird der sich bildende Käse mit der warmen Molke des gleichen Tages gemischt. Dank dieser eigenen Technik erhält man einen mürben Teig und einen betonten säuerlichen Ziegengeschmack. Während des ersten Monats ist seine Kruste flaumig-weiß, sein Geschmack leicht säuerlich und fein. Durch eine ausgedehnte Affinage erhält er Farbe : hübsche gelbe und rote Flecken, die dann ockerfarben und grau werden.

Fiche Technique



Rhone Alpes Mélange Chèvre/Vache