Fromagerie Antony

Accueil du site » Unsere Käse » Maroilles

Maroilles

Der Maroilles verdankt seinen Namen dem antiken Dorf Maroilles (Maro Lalo oder „grande clairière“) der Gallier. Der Käse wurde sehr schnell berühmt. Philipp II. August, der Hl. Ludwig, Karl VI., Franz I., Karl V. und auch Fénelon und Turenne machten ihn zu ihrem Lieblingskäse.

Nachdem einer Reifung von mehr als 12 Wochen hat der Maroilles einen weichen und cremigen Teig. Seine rot-orange Rinde hat beinahe die Farbe eines Ziegels. Zudem ist sein Bukett kräftig und sein Geschmack intensiv würzig.

Fiche Technique



Nord Croûte Lavée